Peters Planung – für 2015

Peter beim Alt-Trinken

Peter beim Alt-Trinken

Das Jahr 2015 ist erst wenige Tage alt, aber die Planungen für die Wettkampfsaison sind bereits komplett abgeschlossen.

Bevor es im Juli ein weiteres Mal zum Klassiker nach Roth geht, stehen einige Vorbereitungs-Wettkämpfe an. Zum Warmwerden beginne ich am 22.03. mit dem traditionellen Halbmarathon in unserer Nachbargemeinde Venlo/Niederlande. Gute Stimmung ist garantiert, und im Vergleich zum letzten Jahr kann ich in der Vorbereitung ein regelmäßiges Lauftraining absolvieren.

Eine Woche später mache ich „Urlaub“ auf Mallorca, nämlich traditionell mein Trainingslager im Norden der Insel mit „Hannes Hawaii Tours“. Zwei Wochen Schwimmen, Radeln und ab und an Laufen, nette Leute, gute Organisation und tolles Essen – ick freu mir!

Ein kleiner Duathlon folgt am 01.05 in Ostholland (Nicht-Düsseldorfer nennen das Städtchen Mönchengladbach *g).

Auf das Radrennen „Velothon“ am 31.05. in Berlin mit einer zu absolvierenden Strecke von 120 Kilometern freue ich mich besonders – sofern nicht wieder ein solches Wetterchaos herrscht wie im vergangenen Jahr.

So – und dann wird es langsam ernst und es geht endlich zum Triathlon.

Start wird am 14.06. beim Bonn-Triathlon mit dem einzigartigen Sprung von der Fähre in unseren Vater Rhein sein. Gefolgt vom Ironman 70.3 in Luxemburg, bei dem dann auch unser „Vereinsarzt“ Doc Vöge und Philip Behrends am Start sein werden. Wird lustig, das Miteinander konnten wir Drei ja bereits im Kraichgau üben – und da es so gut klappte, findet es nun in Luxemburg eine Fortsetzung.

Eine Woche später werden wir wieder die Fortuna Düsseldorf Triathlon-Vereinsmeisterschaften im Rahmen des t3 in Düsseldorf veranstalten, bevor es dann, hoffentlich gut trainiert, gesund und in Topform, am 12.07. in die fränkische Triathlonmetropole geht. Hier wird dann auch unser Philip seine erste Langdistanz – hoffentlich – finishen.

Zum Ausklang des Triathlonjahres dann ein Start beim Kultrennen, dem Allgäu Triathlon am 16.08. (man hat mir die Startnummer 1895* zugesagt!).

Zum Auslockern der Beine habe ich mich entschieden, den Berlin Marathon am 27.09. zu laufen. Dieses Jahr hat es nun endlich mal geklappt mit der Anmeldung. Unter uns – das Losverfahren finde ich ziemlich dämlich, aber ok, noch zwei Starts und ich bin im 10er Club und habe ein garantiertes Startrecht. *g

Soweit die Planung für 2015. Der ein oder andere kleinere Lauf wird sicherlich noch eingeschoben. Aber auf eine große Reise wie 2015 mit Mexico werde ich diesmal wohl verzichten (müssen). Obwohl, Cozumel wurde letztes Jahr auch sehr spontan und kurzfristig gebucht…

*1895 = Gründungsjahr Fortuna Düsseldorf – für die Nichtwissenden! *g

Über Oliver

Professional Krav Maga Instructor (KMG), Kettlebell Instructor (HKC). Mentaltrainer (MBSR, NLP).
Dieser Beitrag wurde unter Marathon, Triathlon, Wettbewerb abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.